„Asterix und Obelix in LuBieN”

Pfingstlager der fsg - jugend

Wissen Sie, wo LuBieN ist ? Hätten Sie an diesem Wochenende eine Verabredung mit Asterix und Obelix gehabt, so hätten Sie Lubien erkunden können. Denn
das Vereinsgelände des Lichtbunds Niederrhein (LBN) in Duisburg ist der Schauplatz des Pfingstlagers der fsg-jugend Nordrhein-Westfalen gewesen. Mehr als
100 Kinder und Jugendliche sowie bestimmt zwei Dutzend Betreuerinnen, Helferinnen und Jugendarbeitsverantwortliche haben das Naturistengelände im
Duisburger Süden in ein gallisches Dorf verwandelt.
Die warmen Temperaturen haben es zwar nicht erlaubt, dass die mehr als acht Dutzend Kinder und
Jugendlichen sich in Uniformen zwängen mussten. Der sportliche Wettkampf im Adam-und-Eva-
Kostüm hat es erlaubt, die wirkliche Freiheit der Gallier zu erleben. Denn in der naturistischen Vereinskleidung hat es Hinkelstein-Werfen, Schwamm-Schlachten im See und ein Römer-Verhauen gegeben. Die Kinder und Jugendlichen haben einen Zauberkessel auf dem Gelände des LBN Duisburg suchen müssen.

Selbst ein plötzliches Gewittter hat der wohligen Atmosphäre während des Pfingstlagers keinen Abbruch getan. Denn Asterix und Obelix sind auf die Leinwand gezaubert worden, um die Spannung bei den Kindern und Jugendlichen zu erhalten. „Wir sind begeistert, dass das Angebot des Asterix-und Obelix-Pfingslagers so angenommen wird”, bekennen Rob Hommen und Wolfgang Steinert, die in der Familien-Sport-Gemeinschaft Nordrhein-Westfalen (FSG NW) für die Kinder-und Jugendarbeit verantwortlich sind. Das Pfingstlager der fsg-jugend sei ein gemeinsames Projekt des naturistischen Breitensportverbands mit den Jugendwarten der Mitgliedsvereine vor Ort.

Das Pfingstlager sei gemeinsam vorbereitet worden, gemeinsam stehe man während der dreitägigen Maßnahme für die Durchführung, haben Rob Hommen und Wolfgang Steinert erklärt. Das Pfingstlager erfülle sie auch mit Stolz. Denn es gelinge einmal mehr, soziales Leben miteinander zu ermöglichen. Als die Spuren dieser Großveranstaltung zu offensichtlich im LBN - Gelände gewesen sind, sind die Kinder und Jugendlichen ermutigt worden, mit kleinen Mülltüten durch das Vereinsgelände zu laufen und den Unrat zu sammeln. Die Sympathien der LBN - Mitglieder sind ihnen sicher gewesen.

Ja, ansonsten ist die Lagerromantik eines Jugendlagers spürbar gewesen. Eine Nachtwanderung hat den Kindern Furcht in die Knochen gejagt. Lagerfeuer mit Marshmallow haben die Kinder und Jugendlichen geniessen können. Gitarrenklänge und Gesang sind in dem gemütlichen Zeltlager im Duisburger Süden vernehmbar gewesen.

Das Pfingstlager sei ein Erfolg, der unbedingt nach Wiederholung ruft, kündigen Hommen und Steinert verbandsinterne überlegungen an. Sie suchen nach einem neuen Kooperationspartner, was möglicherweise schwer fällt nach der gelungenen Vor-Ort-Organisation des LBN-Teams um Jan Müskes und Benny Benninghoff. Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr ?

Text: Christoph Müller


zurück