FKK in der DDR

Verlag:
Ort:
Jahr:
ISBN:

Autor:
Eulenspiegel Verlag
Berlin
2008
978-3-359-01667-0

Thomas Kupfermann

Inhalt:
Text (Rückseite):
Urlaubszeit, schönste Zeit, das wußte auch der DDR-Bürger, und so mancher genoß die schönen Tage am liebsten so, wie Gott ihn geschaffen hatte. 80% der Familien hatten FKK-Erfahrung, sagen die Statistiker. Was sind schon Zahlen? Dieses Buch zeigt das fröhliche nackte Leben an den FKK-Stränden die Ostsee rauf und runter und das »Baden ohne« an Baggerseen oder Steinbrüchen. Es erinnert an eine zumindest in textiler Hinsicht unbeschwerte Freizeit. Ein Buch, für das Hobbyfotografen ihre Archive geöffnet haben.

Fazit:
Dieses Buch gibt wirklich einen einmaligen Blick in die Freikörperkultur der ehemaligen DDR - zahlreiche Fotos, überwiegend in Schwarz/Weiß, machen dies möglich.


Hier ein paar Bildbeispiele aus dem Buch:


zurück