Filme mit FKK-Szenen

» Dein Kind, das unbekannte Wesen «
Aufklärungsfilm
Deutschland - 1970

93 Minuten


Freigegeben
FSK-Freigabe

» Dein Kind, das unbekannte Wesen « war das erste erfolgreiche Buch von Oswalt Kolle (geboren am 02.10.1928 in Kiel, gestorben am 24.09.2010 in Amsterdam), welches im Jahr 1970 verfilmt wurde. Schauplatz u.a. der Nacktbadestrand von Sylt, wo er seine Familie in den Film mit einbezieht. Vor der Kamera führt Oswalt Kolle Aufklärungsgespräche mit seinen beiden Söhnen - und mit seiner Tochter spricht er über Verhütungsmethoden und -mittel. Weiterhin spricht er mit seinen Kindern ganz offen über Selbstbefriedigung und Homosexualität.

Die sexuelle Aufklärung war in den 60er Jahren noch ein recht großes Tabuthema, auch nahm man allgemein immer noch an, daß Kinder a-sexuelle Wesen seien, die ihre Sexualität erst mit dem Beginn der Pubertät entwickeln würden. Mit an vorderster Stelle räumte Oswalt Kolle mit diesen alten Vorstellungen gründlich auf: es gibt schon beim Kleinkind Sexualität, und sie muss bejaht, nicht bekämpft oder unterdrückt werden.

Der Film selbst ist inzwischen eine Rarität.
1992 kam noch einmal eine gekürzte Fassung ins Fernsehen.

Für uns interessant, seine Verknüpfung von Freikörperkultur und sexueller Aufklärung.


Kino-
Aushangfotos

Bilder aus
dem Film

Das Buch
zum Film
» Dein Kind « - das Buch zu der QUICK-Serie und dem Film, unter wissenschaftlicher Mitarbeit
von Dr. Gerd Biermann und Dr. Renate Biermann. Ergänzt wurde dieses Buch mit Bildern von
Will McBride und Guido Mangold.